Freitag, 17. Februar 2017

Vorstandschaft bei Jahreshauptversammlung komplett im Amt bestätigt


MdB Alois Karl wirbt für Fortsetzung der erfolgreichen Politik

Im Bild die wieder gewählte Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Sigl mit den Vorsitzenden Karl Trummer (vo. 3. v.re.) und Stefan Schertl (vo. 4. v.re.) und den Gästen MdL Dr. Harald Schwartz (hi. Mitte) und MdB Alois Karl (re.).

Zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Sigl der CSU im Cafe Ringer in Sigl konnte Ortsvorsitzender Karl Trummer neben den Mitgliedern besonders MdB Alois Karl und den Kreisvorsitzenden MdL Dr. Harald Schwartz begrüßen. In seinem Jahresbericht berichtete Trummer von der Mitarbeit in den Gremien der CSU auf Landkreisebene und vom konstruktiven Engagement der CSU im Stadtrat in Vilseck, auch wenn ihre Vorschläge und Anträge kritisch und oft wenig sachgerecht aufgenommen würden. Davon lasse man sich aber nicht abhalten, sich weiter mit sinnvollen Anregungen für die Bürger zu engagieren und man wolle die Zusammenarbeit unter den einzelnen CSU-Ortsverbänden mit gemeinsamen Veranstaltungen intensivieren. Die Sanierung der Schule in Vilseck sei nun abgeschlossen und Mitte des Jahres solle es die „Einweihung“ geben. Derzeit stünden vor allem Planung und Ausschreibungen für den neuen Bauhof an. Die kommunale Verkehrsüberwachung werde kommen und der Breitbandausbau solle in diesem Jahr für die ganze Großgemeinde abgeschlossen werden.

KassierFlorian Trummer stellte Einnahmen und Ausgaben des Vorjahres gegenüber und bilanzierte einen positiven und zufriedenstellenden Kassenstand. Die Kassenprüfer Peter Gradl und Franz-Josef Siegert bestätigten, dass die Kasse in bester Ordnung befunden worden sei, und schlugen der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche auch einstimmig erteilt wurde.

Unter der souveränen Leitung von Silvia Kramme wurden dann zügig und reibungslos die Neuwahlen durchgeführt. Sie brachten eine komplette Bestätigung der bisherigen Vorstandschaft.

So wurden jeweils einstimmig gewählt:

1. Vorsitzender: Karl Trummer, Oberweißenbach;
Stellvertreter: Stefan Schertl, Reisach;
Kassier: Florian Trummer, Oberweißenbach;
Schriftführer: Christian Trummer, Seiboldsricht;
Kassenprüfer: Peter Gradl, Unterweißenbach, und Franz Josef Siegert, Vilseck.

Delegierter zur Kreisversammlung: Stefan Schertl;
Ersatzdelegierter: Karl Trummer.

MdB Alois Karl betonte, dass Deutschland im internationalen Vergleich glänzend dastehe und es den Menschen in Deutschland so gut gehe wie noch nie. Dennoch könne und wolle man sich nicht zurücklehnen, denn trotz der guten Situation herrschten in Europa und auch in Deutschland so manche Unzufriedenheit und würden auch Ängste geschürt. Um so wichtiger sei es für Deutschland, dass gerade Angela Merkel sich engagiert für den Zusammenhalt in Europa einsetze, der gerade unter dem Vorsitz von „SPD-Heilsbringer“ Martin Schulz sehr zu bröckeln begonnen habe. Ferner habe man den Flüchtlingszustrom und die damit verbundene Problematik in den Griff bekommen und arbeite intensiv an Lösungen, die den Menschen in Deutschland und auch der Not der Flüchtlinge gerecht würden. So trete gerade die CSU für eine Erhöhung der inneren Sicherheit ein und würden in Bayern die entsprechenden Maßnahmen ergriffen. Es sei aber in einer Zeit, in der Fakten nicht mehr zu zählen scheinen, nicht immer leicht, vernünftige und sachgerechte Argumente gegen populistisches Gerede durchzusetzen. Darum appellierte er auch an die Parteimitglieder, sich in ihrem Umfeld aktiv für eine Fortführung des in den letzten Jahren so erfolgreichen Kurses einzusetzen.  

Kreisvorsitzender MdL Dr. Harald Schwartz überbrachte die Grüße des Kreisverbandes und lobte die engagierte Arbeit und den Zusammenhalt im Ortsverband, der sich auch in der reibungslos verlaufenen Vorstandswahl und in der eifrigen Diskussion zeige. Er mahnte auch Weitsicht an und warnte davor, die Zukunftsfähigkeit der Kommune durch zu wenig durchdachte Maßnahmen zu beschneiden. Mit einer deftigen Brotzeit und einer regen Diskussion vor allem über sozialpolitische und lokale Themen endete die harmonische Versammlung.


Keine Ereignisse gefunden.

weitere Termine